SCHÜLER & JUGEND: Zwei Siege für Ochsenfurts Jugend [Main Post]

Datum: 
Freitag, 20. März 2015

(von links) Nils Leusink, Jennifer Woit und Jan Becker

 

Mit zwei Siegen und sechs weiteren Podestplätzen gehört der TV Ochsenfurt zu den erfolgreichsten Vereinen des vierten Bezirksranglistenturniers der Badminton-Jugend (U13 bis U19). Neun Ochsenfurter waren in Bad Kissingen gestartet.

Im U15-Jungeneinzel besiegte Nils Leusink seinen Vereinskameraden Jan Becker in zwei Sätzen. Becker holte dafür im Mixed mit der Gerbrunnerin einen ersten Platz.

Die Ochsenfurter U13-Spielerin Jennifer Woit, Tochter von Sergei und Natalia Woit, durfte dank ihrer zuletzt starken Leistungen im U17-Doppel an den Start. Dort gewann sie mit Anna-Sophia Stephan (Rottendorf) mehrere Spiele gegen bis zu fünf Jahre ältere Gegnerinnen.

Ochsenfurter Ergebnisse

U19: Gina Endres (2. Doppel, 3. Mixed).
U15: Jan Becker (1. Mixed, 2. Einzel), Nils Leusink (1. Einzel).
U13: Maximilian Stühler (2. Doppel und 3. Mixed), Jennifer Woit (3. Mixed), Maren-Sophie Arnold (2. Doppel), Jessica Zeckzer (2. Doppel).

Bericht und Ergebnisse im Internet:

Bericht