2.MANNSCHAFT: Sieg gegen Mitfavoriten

Datum: 
Sonntag, 28. September 2014

Unser Bezirksligateam: (von links) Stefan Zips, Mannschaftführer Tobias Heck, Nadja Schenkel, Marco Metzger, Gina Endres und Tim Barthel

 

TV Ochsenfurt 2 – SG SGF Sennfeld/ TSV Bergrheinfeld/ BC Bad Königshofen 2, 5:3 (12:8 Sätze).
 

Nach dem Heimrechttausch empfingen die Ochsenfurter am zweiten Spieltag die Rivalen und ebenfalls junge Mannschaft aus Bad Königshofen. Die wohl zwei stärksten Mannschaften der Bezirksliga Ost hatten somit schon recht bald die Möglichkeit sich einen Vorteil durch einen Sieg im Aufstiegskampf zu verschaffen.

Im ersten Herrendoppel konnten sich Tim Barthel und Tobias Heck in drei hart umkämpften Sätzen gegen die Fischer Brüder aus Bad Königshofen durchsetzten. Obwohl sie im letzten Satz 17:20 zurücklagen behielten sie die Nerven und machten fünf Punkte in Folge und holten so den ersten Punkt für die Ochsenfurter (21:11, 14:21, 23:21). Auch das Damendoppel gespielt von Nadja Schenkel und Gina Endres musste in drei Sätzen ausgefochten werden. Der dritte Satz ging jedoch an die Gastmannschaft und so glichen diese zum 1:1 aus (18:21, 22:20, 15:21). Im zweiten Herrendoppel hatten Marco Metzger und Stefan Zips wiederum keine Probleme und holten so den nächsten Punkt für die Ochsenfurter (21:17, 21:12).

Die danach folgenden Herreneinzel machten den Sieg perfekt, denn Tim Barthel gewann knapp in drei Sätzen das erste Herreneinzel (19:21, 21:17, 21:18), Tobias Heck holte souverän den Punkt im zweiten Herreneinzel (21:8, 21:11) und auch Marco Metzger gab seinem Gegner keine Chance (21:8, 21:7). Im Dameneinzel musste sich Nadja Schenkel nach einer starken Partie in drei Sätzen gegen ihre Gegnerin geschlagen geben (13:21, 22:20, 14:21). Das letzte Spiel des Tages, das gemischte Doppel, ging dann als letzter Punkt auf das Konto der Gastmannschaft, woraus der Endstand von 5:3 resultierte.

Das Ziel des Aufstiegs ist somit ein Stück näher gerückt. Mit diesem Sieg geht die zweite Mannschaft nun gestärkt in die nächsten Spiele.

[Text: Tobias Heck]

Internet:

www.turnier.de/sport/teammatch.aspx?id=5892ECDD-1447-4D3B-ABF2-99A596D92E79&match=3486