1.SCHÜLER: Niederlage 5 & 6 in Folge!

Datum: 
Sonntag, 18. Mai 2014

1. Schülermannschaft: (von links) Julian Jaekel, Melissa Pieh, Milena Dettelbacher, Nils Bähr und Florian Leusink

TV Ochsenfurt S1 – BC Bad Königshofen S1 1:7 (2:15)

Wie im Hinspiel hatte auch im Rückspiel die Mannschaft gegen den amtierenden Unterfränkischen U15 Meister keine Chance. Einzig und alleine im Mixed. Während man den 1. Satz  noch sehr unglücklich und knapp durch leichtsinn verlor. Konnte Melissa Pieh und Julian Jaekel Satz 2 & 3 am Ende doch wider knapp gewinnen. Damit Sicherten sie für Ochsenfurt den einzigen Ehrenpunkt am Spieltag gegen den Badmintonclub aus der Rhön.  

TV Ochsenfurt S2 – TV Ochsenfurt S1 5:3 (10:7)

Nach dem schon das Hinspiel ein Kopf an Kopf rennen war und Schluss endlich 4:4 Endet, war das Rückspiel ebenso  spannend. Nachdem die 2. Schülermannschaft mit Siegen im 1 & 2 Jungendoppel gewann, sowie im 1 & 3 Jungeneinzel und die 1. Schülermannschaft alle drei Mädchenspiele (Doppel, Einzel und Mixed) gewann. Stand es Zwischenzeitlich 4:3 und das letzte Spiel, dass 2 Jungeneinzel zwischen Jan Becker und Julian Jaekel, muss die Entscheidung bringen. Die zwei Jungs kennen sich gut, den genau diese Spiel gab es schon im Hinspiel doch da hatte Jan, Julian in 2 Sätzen besiegt. Doch die Jungs lieferten sich diesmal ein Spiel auf Augenhöhe so Siegte Julian, in der Verlängerung und gewann den 1. Satz 22:20. Doch im 2. Satz fehlte ihm die Luft so gewann Jan 21:12. Im entscheidenden 3. Satz regenerierte sich Julian langsam doch am Ende war es zu langsam und er unterlag erneut. Doch nur knapp mit 21:16. SIEG für die jungen Schüler aus der 2. Schülermannschaft. 

Internet: