1.MANNSCHAFT: TV Ochsenfurt bleibt Bayernligist [MAIN POST]

Datum: 
Donnerstag, 25. Juli 2013

 

Durch den Rückzug von Vizemeister BC Bad Königshofen aus der Bayernliga Nord spielt Ochsenfurts Badminton-Mannschaft auch in der Saison 2013/2014 in dieser Liga. Es ist dann die dritte Saison in der vierthöchsten Klasse. Im Aufstiegsjahr schafften die Schützlinge von Hans-Karl Öhrlein den Klassenerhalt in der Relegation. In der vergangenen Spielzeit belegten sie in der Auf-/Abstiegsrunde allerdings nur den dritten Platz, der – unter normalen Umständen – den Abstieg bedeutet hätte. Durch den Verzicht von Bad Königshofen aus personellen Gründen – zwei Spieler sollen den Verein verlassen – erhalten die Ochsenfurter völlig überraschend ein drittes Bayernliga-Jahr geschenkt.

Allerdings müssen sie dabei auf Spitzenspieler Christian Göbel verzichten, der nach zwei Jahren zu seinem Heimatverein SB Uffenheim zurückkehrt. Dorthin wechselt auch Julia Pötter. Neu in die Mannschaft kommen die Nachwuchstalente Nadja Schenkel (16) und Tim Barthel (18), die zusammen mit den etablierten Sergei Woit, Philipp Kraft, Johannes Ort, Lars Nähle, Hanna Faist und Natalia Woit die Mannschaft bilden werden.

Bayernliga 2013/2014

TV Lauf (Absteiger), 
TSV Ansbach,
TG Veitshöchheim,
ESV Flügelrad Nürnberg I,
ASV Niederndorf,
BV Bamberg,
TV Marktheidenfeld II,
TV Ochsenfurt,
TV Goldbach (Aufsteiger),
ESV Flügelrad Nürnberg II (Aufsteiger)

 
Internet: