ABTEILUNG: Spannung und Spaß am Netz [MAIN POST]

Datum: 
Mittwoch, 21. August 2013

Gleich zwei Turniere an zwei Wochenenden veranstaltete die Badmintonabteilung des TV-Ochsenfurt. Zum einen war es die 16. Ochsenfurter Stadtmeisterschaft und zum anderen das 5. Turnier der Generationen.

Bei der Stadtmeisterschaft stand die sportliche Leistung im Vordergrund, wogegen beim Turnier der Generationen der Spaß im Mittelpunkt stand. Bei beiden Turnieren herrschte wie immer rege Beteiligung mit insgesamt über 250 Teilnehmern. Die jüngeren Teilnehmer spielten in separaten Gruppierungen mit passender Altersabstufung.

Wie üblich gingen beide Turniere. Erfreulich aus Ochsenfurter Sicht waren bei der Stadtmeisterschaft im Damendoppel Hanna Faist und Natalia Woit mit dem zweiten Platz und im Herreneinzel Sergei Woit, der ebenfalls den zweiten Platz erreichte.

Beim Turnier der Generationen taten sich Hans-Karl Öhrlein und Carsten Schrage hervor, die im Herrendoppel einen respektablen dritten Platz herausspielten. Bei den Nachwuchstalenten waren dies Jennifer Woit und Jessica Zeckzer, die im Dameneinzel der Gruppe U 13 den ersten und zweiten Platz belegten.

 
Text vom MAIN POST Mitarbeiter Ernst Veeh
 

Internet:

www.mainpost.de/regional/wuerzburg/Spannung-und-Spass-am-Netz;art779,763...