1.MANNSCHAFT: Sieg gegen Stetten-Besieger [MAIN POST]

Datum: 
Mittwoch, 30. März 2011

 

TV Ochsenfurt – TV Veitshöchheim II 6:2 (13:7 Sätze).

„Drei Spiele, drei Siege“ lautete das Ziel der ersten Ochsenfurter Badmintonmannschaft für die letzten Spieltage. Doch zwei Gegner davon haben es in sich. Tabellenführer Stetten steht am nächsten Wochenende auf dem Programm, und am aktuellen Spieltag war die zweite Mannschaft der TG Veitshöchheim zu Gast, die erst kürzlich den Tabellenführer bezwungen hatte.

Dementsprechend hoch war die Anspannung vor dem Spiel. Im ersten Herrendoppel hatte man anfangs den Eindruck die Ochsenfurter hätten ihre Gegner im Griff und könnten dem Druck standhalten. Doch schon am Ende des ersten Satzes ließ ihre Konzentration nach und es häufte sich Fehler. Nach drei Sätzen ging der Sieg an die Gäste. Das Damendoppel und zweite Herrendoppel wurde glatt in zwei Sätzen gewonnen.

Nach dem Gewinn des dritten Herreneinzels und einer starken Leistung von Natascha Woit fehlte noch ein Spiel zum Gesamtsieg. Den stellte Sergej Woit im Entscheidungssatz sicher, als er wieder zu seiner defensiven, laufintensiven Spielweise zurückfand.

Ergebnisse: Lars Nähle/Philipp Kraft 21:18, 12:21, 17:21; Sergei Woit/Fabian Schäfer 21:17, 21:16; Hanna Faist/Julia Pötter 21:0, 21:0 (kampflos); Sergei Woit 21:10, 17:21, 21:15; Philipp Kraft 13:21, 16:21; Fabian Schäfer 21:19, 21:18; Natascha Woit 17:21, 21:16, 21:15; Lars Nähle/Hanna Faist 21:16, 17:21, 22:20.

Text: fsc/jko

 

Internet:

www.mainpost.de/sport/Kitzingen-Sieg-gegen-Stetten-Besieger;art787,6068434
www.alleturniere.de/sport/teammatch.aspx?id=5A1B9F3E-5B23-4111-9B69-3D6F...