1.MANNSCHAFT: TV Ochsenfurt schließt zu Stetten auf [MAIN POST]

Datum: 
Dienstag, 8. Februar 2011

 

BC Aschaffenburg II – TV Ochsenfurt 4:4 (8:10 Sätze).

Zuerst fühlte sich das Unentschieden gegen die zweite Mannschaft des BC Aschaffenburg wie eine Niederlage an. Und es war denkbar knapp. Nach sechs Spielen hatten die Ochsenfurter mit 4:2 geführt. Es fehlte nur noch ein Punkt zum wichtigen Sieg. Woit tat sich jedoch sehr schwer im ersten Herreneinzel. Am Ende des Entscheidungssatzes wurde es noch einmal knapp, doch es reichte nur zu einem 16:21 gegen Andreas Hässler. Das Mixed musste die Entscheidung bringen. Schon der erste Satz ging in die Verlängerung mit dem positiven Ende für Aschaffenburg. Gleiches Spiel im zweiten Satz: zuerst Satzball für Ochsenfurt (Hanna Faist, Lars Nähle), dann wendete sich das Blatt und das große Nervenzittern begann. Beide Seiten begingen einen Fehler nach dem anderen. Jeder Ball konnte der Spiel entscheidende sein. Das Quäntchen mehr Glück hatte an diesem Spieltag die Heimmannschaft, die sich das Unentschieden sicherte. Dass die Ochsenfurter doch noch mit dem Tabellenführer aus Stetten gleichzogen lag an deren Niederlage in Marktheidenfeld. So ist in der Meisterschaft wieder alles offen. 

Ergebnisse: Lars Nähle/ Philipp Kraft 21:19, 16:21, 16:21 Sergei Woit/ Fabian Schäfer 21:18, 21:12 ; Hanna Faist/ Julia Pötter 15:21, 22:24; Sergei Woit 21:7, 16:21, 16:21; Philipp Kraft 21:11, 21:10; Natalia Woit 21:10, 21:18; Fabian Schäfer 21:7, 21:8; Lars Nähle/ Hanna Faist 22:24, 26:28.

Text: fsc

 

Internet:

www.mainpost.de/sport/Kitzingen-TV-Ochsenfurt-schliesst-zu-Stetten-auf;a...
www.alleturniere.de/sport/teammatch.aspx?id=5A1B9F3E-5B23-4111-9B69-3D6F...